Rehbach Winterrunde

Rehbach Winterrunde

Auf geht's

Beschreibung

Diese Winterwanderung beginnt beim Infobüro Scheffau. Folgen Sie der Straße in Richtung Hintersteiner See und vergessen Sie nicht, dabei einen Blick von der Brücke hinunter in die Klamm zu machen, es lohnt sich! Etwa 300 Meter danach biegen Sie rechts auf den Naturwanderweg ab und gehen parallel zur Rehbachklamm bis zur Kreuzung Schießling–Leiten. Hier gehen Sie weiter in Richtung Leiten und können nun die absolute Ruhe im Wald und die herrliche Winterluft so richtig wirken lassen. Genießen Sie die unverspurten Waldwege und den wunderbaren Ausblick auf das Kaisergebirge. Durch den Ortsteil Leiten geht es wieder retour in den Ort, wo Sie am Gasthof Weberbauer vorbei kommen und sich zum Abschluss noch Stärken können.

Information

Wegbeschaffenheit

Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt, Forstweg und Waldweg.

 

Bitte beachten: Teilabschnitte dieser Route werden im Winter nicht gewartet und können bei viel Schnee schwierig begehbar sein. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr.

Empfohlene Ausrüstung

Feste, hohe Bergschuhe mit griffiger Profilsohle (wasserdicht), dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung, Sonnenschutz, Schutz gegen Niederschlag, Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken – warme Getränke und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Mobiltelefon, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Bargeld

Anreise

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau. Kurz vor der Kirche sehen Sie auf der linken Seite das Infobüro mit dem Wanderstartplatz. (Kurzparkzone)

Scheffau_Rehbach Winterrunde_Wilder Kaiser