Blaikner Winterrunde

Blaikner Winterrunde

Auf geht's

Beschreibung

Nach Besichtigung der Scheffauer Pfarrkirche spazieren Sie auf dem Weg Nr. 56 in Richtung Söll. Unterwegs können Sie den jüngsten Wintersportlern am Ski-Übungshang zuschauen und einige traditionelle Bauernhöfe aus der Nähe betrachten. Nach einem kurzen Stück Forstweg durch den Wald bergab geht es dann links über den Ortsteil Wurzach und Blaiken wieder in Richtung Scheffau zurück. Bei der Pension Blaiken biegen Sie links ab und kommen über eine ruhige Seitenstraße wieder an Bauernhäusern und schneeweißen Wiesen vorbei zurück ins Dorf. Eines davon ist der rustikale Gasthof Wiesenhof, bekannt für seine deftige, tirolerische Küche. Genießen Sie bei der Wanderung die Ausblicke auf den Wilden Kaiser und den „Skiberg“ gegenüber, den Brandstadl.

Information

Wegbeschaffenheit

Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt und einem kurzen Teilabschnitt Forstweg

Empfohlene Ausrüstung

Rucksack, feste Wanderschuhe, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung, Sonnenschutz, Regenschutz, Verpflegung, ev. Wanderstöcke, Mobiltelefon, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Bargeld

Anreise

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau. Kurz vor der Kirche sehen Sie auf der linken Seite das Infobüro mit dem Wanderstartplatz. (Kurzparkzone)

Scheffau_Blaikner&Kaiserblick Winterrunde_Wilder Kaiser