Glasklare Bäche - Winterrunde entlang des Treffauerbaches

Glasklare Bäche - Winterrunde entlang des Treffauerbaches

Auf geht's

Beschreibung

Vom Ortszentrum wandern Sie auf der Fahrstraße entlang des Wegscheidbaches hinauf zum Jägerwirt. Das gemütliche Gasthaus ist für seine exzellente Tiroler Küche und Gastfreundlichkeit bekannt. Weiter geht es nun ein kurzes Stück durch den Wald, Sie überqueren den Bachlauf und nach einem kurzen Stück bergauf, erreichen Sie die Anhöhe Steinacker. Nun immer leicht talwärts, hier entdecken Sie das schön renovierte Bauernhaus Mittersbach, dessen geschnitzte Balkone ein wahres Kunstwerk sind. Nun geht es in einer kleinen Runde talabwärts immer am Treffauerbach entlang, der von zahllosen Eiskristallen gesäumt ist, über einen Waldweg wieder zurück nach Scheffau.

Information

Wegbeschaffenheit

Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt, Forstweg, Schotter und Waldweg.

 

Bitte beachten: Teilabschnitte dieser Route werden im Winter nicht gewartet und können bei viel Schnee schwierig begehbar sein. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr.

Empfohlene Ausrüstung

Feste, hohe Bergschuhe mit griffiger Profilsohle (wasserdicht), dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung, Sonnenschutz, Schutz gegen Niederschlag, Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken – warme Getränke und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Mobiltelefon, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Bargeld

Anreise

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau. Kurz vor der Kirche sehen Sie auf der linken Seite das Infobüro mit dem Wanderstartplatz. (Kurzparkzone)

Scheffau_Winterrunde Treffauerbach_Wilder Kaiser