Hintersteiner See Rundweg

Hintersteiner See Rundweg

Auf geht's

Beschreibung

Vom Parkplatz am Ostufer des Hintersteiner Sees (890 m) beim Café Restaurant Seestüberl geht es am Nordufer entlang der Fahrstraße Nr. 822, vorbei an der Jausenstation Goingstätt bis hin zur Pension Maier. Kurz vor der Pension Maier biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung Richtung Seestüberl (Weg Nr. 822) bis Sie zum Wanderweg am Südufer des Sees gelangen. Dieser verläuft abwechselnd an- und absteigend durch den Wald und bringt Sie wieder zum Ausgangspunkt am Ostufer. Dort befindet sich auch die Haltestelle vom Wanderbus Hintersteiner See, welcher im Sommer mehrmals täglich vom Ort Scheffau zum See und retour fährt.


Mit Kinderwagen: Nur am Nordufer; der asphaltierte Weg vom Seestüberl bis zur Pension Maier ist kinderwagentauglich.


Einkehrmöglichkeiten: Am Ostufer des Hintersteiner Sees liegt das Restaurant Seestüberl, wenn Sie weiter der Straße Richtung Westufer folgen kommen Sie an der Jausenstation Goingstätt vorbei. Wenige Meter danach liegt die Jausenstation Maier

Information

Wegbeschaffenheit

Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt, Wander- und Waldweg

Empfohlene Ausrüstung

Rucksack, feste Wanderschuhe, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung, Sonnenschutz, Regenschutz, Verpflegung, ev. Wanderstöcke, Mobiltelefon, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Bargeld

Anreise

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau und fahren durch den Ort immer weiter Richtung Hintersteiner See. Beim „Seestüberl“ am Ostufer des Sees befindet sich der Wanderstartplatz mit dem gebührenpflichtigen Parkplatz.

Scheffau_Hintersteiner See_Wilder Kaiser